Öffentliche Auftragsvergabe

Bei der Erfüllung ihrer öffentlichen Dienstleistungsaufgabe und der Verwaltung des historischen Erbes haben die Behörden immer schon auf die Kompetenz von privaten Partnern zurückgegriffen. Diese vielfältigen Formen der Zusammenarbeit werden von komplexen Rechtsvorschriften geregelt.

Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Ausarbeitung der Leistungsbeschreibung und den verschiedenen Phasen des Ausschreibungsverfahrens, insbesondere wenn es sich um Bereiche handelt, in denen eine umfangreiche Rechtsprechung besteht.